Buchungsinformationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Gastgebers

Bevor Sie Ihren Urlaub auf dem Bussjägerhof buchen, nehmen Sie sich bitte kurz Zeit, die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Gastgebers aufmerksam zu lesen. Wenn Sie das Objekt buchen, werden diese AGB Vertragsbestandteil des zwischen Ihnen und dem Gastgeber geschlossenen Gastaufnahmevertrages.

  1. Buchung
    a) Mit der Buchung oder dem Buchungswunsch erteilt der Gast dem Vermieter verbindlich den Auftrag zum Abschluss des Mietvertrages. Der Gastaufnahmevertrag (Mietvertrag) ist abgeschlossen, sobald die Ferienwohnung bestellt oder zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich ist, bereitgestellt worden ist.
    b) Sollte der Gast in der Buchungsbestätigung vom Bussjägerhof Abweichungen zu der Buchung oder des Buchungswunsches feststellen, ist eine sofortige Neuabsprache nötig. Diese Buchungsbestätigung ist erneut vom Gast zu bestätigen, andernfalls behält sich der Vermieter das Recht vor die Buchung zu stornieren.
  2. Zahlung
    Als Anzahlung sind 10% des Wohnungspreises zu leisten, das späteste Zahlungsdatum sowie die Bankdaten werden per E-Mail übermittelt.
    Der Gesamtbetrag ist per Vorabüberweisung eine Woche vor Urlaubsbeginn zu Überweisen.Vor Ort anfallende Kosten sind vor Ort bei Abreise in bar zu entrichten, Achtung es ist keine Kartenzahlung möglich.
  3. Rücktritt/Stornierung
    a) Bei Stornierung des Mietvertrages werden folgende Rücktrittsgebühren geltend gemacht: Bei Rücktritt bis 6 Monate vor Mietbeginn wird die Anzahlung als Stornokosten einbehalten Bei Rücktritt ab 6 Monate vor Mietbeginn werden 90% des Wohnungsmietpreises berechnet, bei einer Neubelegung der Wohnung fallen lediglich 10% des Mietpreises an. Bei verspäteter Anreise und /oder vorzeitiger Abreise ist der komplette vereinbarte Aufenthaltspreis zu entrichten.
    b) Mit der Buchungsbestätigung vom Vermieter erhält der Gast einen Link zu einer Reiserücktrittskostenversicherung. Der Abschluss dieser Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.
  4. An- und Abreise
    a) Die Wohnungen sind ab 14:00 Uhr bezugsfertig. Bei früherer Anreise vor 14:00 Uhr oder späterer Anreise nach 18:00 Uhr bitten wir den Gast, uns darüber zu Informieren.
    b) Die Wohnung steht am Abreisetag bis 10:00 Uhr zur Verfügung.
  5. Besondere Hinweise
    a) Die Vertragsleistung des Vermieters ergibt sich aus den Angaben in Prospekten, der Internetseite sowie Planskizzen. Geringe Abweichungen, auch durch saisonale Gegebenheiten, sind möglich.
    b) Die Vertragsleistung des Gastes besteht in der sorgfältigen und schonenden Benutzung der Ferienwohnungen und der Öffentlichen Bereichen und Gegenständen sowie den Tieren.
    c) Für die im Mietzeitraum entstandenen Schäden an Wohnungen und Inventar haftet der Gast, auch durch Verursachung Dritter. Diese Schäden sind unverzüglich zu melden.
    d) Der Gast ist verpflichtet, dem Gastgeber auftretende Mängel und Störungen unverzüglich anzuzeigen. Der Gast kann den Vertrag nur bei erheblichen Mängeln oder Störungen kündigen. Zuvor hat er im Rahmen der Mängelanzeige eine angemessene Frist zur Mängelbehebung zu setzen, es sei denn diese ist unmöglich oder wird von den Gastgebern verweigert. Eine Kündigung durch den Gast ist außerdem zulässig, wenn ihm eine Fortsetzung des Vertragsverhältnisses objektiv nicht zumutbar ist.
    e) Das Mitbringen von Haustieren ist nicht möglich
    f) Besucher vom Gast sollen bitte mindestens 24 Stunden vorher angekündigt werden.
    g) Sollte die Ferienwohnung nicht besenrein übergeben werden, entstehen 80,00 Euro für die Endreinigung extra.

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!